Englisch

Klasse 1 & 2

In der 1. und 2. Klasse beginnt der Englischunterricht mit je 1 Stunde pro Woche. Die Themen setzen bei der Lebenswelt der Schüler an und sind z.B. ‚Me‘, names, numbers, colours, school things, farm animals und family. Über Bilder, Bücher, Mimik und Gestik, Chants, Lieder, kleine Rollenspiele und Theaterstücke, Videos und Hörbeispiele lernen die Kinder die Fremdsprache kennen. In den
ersten beiden Jahren sprechen die Kinder in erster Linie nach, agieren oder setzen passende Wörter bei Fragen und Antworten ein.

Klasse 3 & 4

In Klasse 3 und 4 umfasst der Englischunterricht 3 Wochenstunden. Die Themen aus Klasse 1 und 2 werden in neue Themen miteingebunden, da über den Wiederholungsprozess gelernt wird. Neue Themen kommen hinzu: pets, my body, breakfast, fruits & vegetables, hobbies & sports, days & months, weather, shopping, at home, sowie landeskundliche und saisonale Themen.
Das Lernen neuer Wörter erfolgt in der Fremdsprache dann mit der Kombination aus Bild und Wort. Die neuen Wörter werden auf spielerische Art geübt und in vorgegebenen und auch selbst formulierten, einfachen Sätzen gefestigt.

Partner-Interviews, Kim-Spiele, Zuordnungs-Aufgaben über Hörbeispiele, Videos, Lieder und Chants helfen den Schülern, in der Fremdsprache zu kommunizieren.
Bei allen Themen steht der kommunikative Austausch im Vordergrund, der durch den natürlichen Handlungscharakter unterstützt wird.
Nachgespielte Situationen wie ‚Buying a bus-ticket‘, ‚Sightseeing in London‘, ‚At the fleamarket‘ oder ‚At the restaurant‘ machen den Kindern großen Spaß.
Das Lesen und Schreiben in der Fremdsprache beschränkt sich auf das Wiedererkennen von geübten Wörtern und Sätzen sowie das Notieren und Einsetzen von Einzelwörtern oder das Verfassen kurzer Sätze.

Einblicke in unseren Englischunterricht